Leistungen

Unsere Leistungen umfassen vielfältige Therapieformen, Kurse und Workshops zum Mitmachen. 

Wenn Sie Wünsche oder Ideen für ein Training oder Thema haben, lassen Sie es uns wissen.

Therapien

  • Krankengymnastik

    Ist die Therapieform bei Beschwerden des Bewegungsapparates. Ziel ist dabei, die Bewegungs-und Funktionsfähigkeit des Körpers zu erhalten, wiederherzustellen oder zu verbessern.

  • Bobath – Therapie

    Bobath dient der Behandlung von neurologischen Erkrankungen. Ziel ist die Erhaltung noch vorhandener Bewegung und das Wiedererlernen verlorener Bewegungsfähigkeiten und Bewegungsabläufe zur selbstständigen Bewältigung der Alltagsaktivitäten.

  • Manuelle Lymphdrainage

    Sie zählt zu den physikalischen Therapien und wird angewandt als Ödem- und Entstauungstherapie, besonders nach Operationen und Traumen. Ziel ist ein beschleunigter Abtransport der gestauten Gewebsflüssigkeit, wodurch auch eine Schmerzlinderung und eine Beschleunigung des Heilungsprozesses erreicht wird.

  • Massagen

    Beeinflussen mechanisch Haut, Bindegewebe und Muskulatur durch Dehnungs-, Druck- und Zugreize. Ziel ist eine Lockerung der Muskulatur, Lösen von Schlackenstoffen und ein gesteigerter Stoffwechsel im Gewebe.

  • Physikalische Therapien

    Hierzu zählen Fango und Heißluftanwendungen, Eispack, Laser und Schallwellen. Sie werden als begleitende Maßnahmen angewendet.

  • CMD – Kiefergelenksbehandlung

    Als CMD (craniomandibuläre Dysfunktion) werden strukturelle, funktionelle Fehlfunktionen des Kiefergelenks und der dazugehörigen umliegenden Strukturen bezeichnet.

    Folgende Symptome können auftreten:

    • eingeschränkte, auch schmerzhafte Mundöffnung
    • Knacken beim Öffnen oder Schließen des Mundes
    • Probleme/ Schmerzen der Halswirbelsäule und des Nackens
    • Kopfschmerzen
    • Ohren- und/oder Augenbeschwerden
    • Schwindel
    • Tinnitus
    • Schluckbeschwerden
    • Schulter-Arm- Probleme

    Ziel der Behandlung ist es, die Beweglichkeit zu verbessern, Schmerzen zu lindern und das Wohlbefinden zu steigern.

  • Kinesiotape

    Das Kinesiotape ist ein elastisches, selbstklebendes Baumwollband, das in bestimmten Anlagetechniken auf betroffene Stellen am Körper geklebt wird. Dies bewirkt eine Mikromassage im Gewebe und wirkt somit bei Gelenkbeschwerden, Muskelverspannungen, Lymphstauungen, Sehnenüberlastung uvm.

  • Physiotherapie für Hunde

    Die Tierphysiotherapie hat sich aus den humanmedizinischen Behandlungstechniken entwickelt und wird bei uns als Physiotherapie für Hunde angeboten.
    Immer mehr Hunde leiden heutzutage an Erkrankungen des Bewegungsapparates, wie z.B. Hüft- oder Ellenbogendysplasie, Bandscheibenschäden, Wirbelsäulenerkrankungen usw. Aber auch bei neurologischen Erkrankungen, wie Lähmungen nach Apoplex, Nervenschädigung durch Borreliose findet die Tierphysiotherapie ihre Anwendung. Dabei stehen Schmerzlinderung, Verbesserung von Beweglichkeit und Kraft, Mobilität und allgemein ein gesteigertes Wohlbefinden im Vordergrund.
    Sollten Sie noch Fragen zum Ablauf und zur Vorgehensweise haben sprechen Sie uns gerne persönlich an.

Kurse

Auf unserer Seite Termine finden Sie alle Daten und Zeiten.

  • Rückenschule/Wirbelsäulengymnastik

    ist ein effektives Ganzkörpertraining mit Schwerpunkt Rücken, Wirbelsäule, Haltung und allem was damit zusammen hängt. Mit Musik und Spaß werden die Teilnehmer in die Übungen eingeführt und motiviert diese auch in den Alltag zu integrieren.

    Für alle die keine / leicht Probleme mit dem Rücken haben.

  • Pilates

    ist eine Trainingsform, bei der eine intensive Kräftigung und Stabilisation der Rumpfmuskulatur erarbeitet wird, wie auch eine gute Mobilisation der Extremitäten und der Wirbelsäule. Die Übungen werden langsam und immer im Atemrhythmus ausgeführt, was eine Verbesserung des Körpergefühls mit sich bringt.

    Für alle die ihre Bauch- und Rückenmuskulatur und somit ihre Haltung verbessern wollen.

  • Sturzprophylaxe durch Bewegungsschulung (Stubs)

    ist ein Fitnesstraining für die ältere Generation. Wer auch im Alter weiterhin durch regelmäßige Bewegung seine Koordination, Kondition, Gleichgewicht und motorischen Fähigkeiten erhält oder verbessert kann mit sturzgefährdenden Situationen besser umgehen, fühlt sich sicherer und kann weiterhin normal und ohne Angst am Alltagsgeschehen teilnehmen.

  • Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson (PMR)

    Bei der PMR nach Jacobson werden 16 Muskelgruppen des Körpers nacheinander intensiv angespannt und sofort wieder entspannt. Ziel dieser Entspannungsform ist den Gegensatz zwischen Anspannung und Entspannung mit dem Fokus auf der Entspannung zu erleben und dadurch einen tiefen Entspannungszustand zu erreichen. Diese tiefe Entspannung bezieht auch Dauer die seelisch-geistige Entspannung mit ein.

    Man erreicht eine Harmonisierung und Stabilisierung, innere Gelassenheit und Ausgeglichenheit stellen sich ein und eine Steigerung des Energieniveaus und allgemeine Vitalisierung wird erreicht.

  • Aroha

    Aroha ist ein effektives und unkompliziertes Fitnesstraining im ¾ Takt mit viel Bewegung. Das Training stärkt das Herz-Kreislauf-System, sorgt für jede Menge Spaß und eine optimale Fettverbrennung.

    Aroha beinhaltet kraftvolle Bewegungen vom HAKA-Kriegstanz der Maori, kontrollierte An-und Entspannungselemente vom Kung-Fu und runde, fließende, konzentrierte Bewegungen vom Tai Chi.

    Es festigt alle wichtigen Muskeln und führt in Verbindung mit der dazugehörigen Musik zur optimalen Ausgeglichenheit, Verbesserung des Körpergefühls und der Balance und ist ein regelrechter Fett- und Kalorienkiller.

  • Yoga in der Physiotherapie

    Beim Yoga geht es um weit mehr, als um Techniken, die Körper und Geist entspannen. Die Weisheit einer ganzen Zivilisation verbirgt sich in den Übungen, die darauf zielen, die eigene Mitte zu finden. Yoga ist keine festgelegte Methode und bietet keine statische Technik, an die sich der Mensch anpassen soll. Also beim Yoga passt sich die Technik an den Übenden an.

    Die Techniken sind formbar und können genau unseren Bedürfnissen und Schwierigkeiten angepasst werden. Durch diese Art der Anspannung und Übungen lernen wir auf eine ganz lebendige Weise unseren Körper und Geist und unsere Stärken und Schwächen kennen.

    Es ist diese Lebendigkeit und Variationsmöglichkeit, die viele zum Yoga führt und weiter dafür begeistert.

Aroha ®

Lass dich von Aroha begeistern...

BODY MIND SOUL

...ist inspiriert vom Haka, dem Kriegstanz der Maori, und beinhaltetkraftvolle Elemente z.B. des KungFu und entspannende, fließendeBewegungen z.B. aus dem TaiChi

 ...ist ein effektiver und unkomplizierterGesundheits- und Fitnesskurs im ¾ Takt, der spielerisch das Herz-Kreislauf-System stärkt

 ...ist ein Kurs, an dem Jede(r) ohne Vorkenntnisse und in jedem Alter und Trainingszustand teilnehmen kann 

...setzt verborgene Energien frei und bereitet der Seele ein Wohlbefinden 

...führt zu innerer Ausgeglichenheit undkräftigt dabei die großen Muskelgruppen 

...ist ein optimaler gelenkschonenderFett- und Kalorienkiller 

...bedeutet Spaß und Gänsehaut

Burn out

Prävention oder Coaching

Unsere Broschüre zum Download als PDF

Workshops

In Koorperation mit der Volkshochschule (VHS) der Stadt Völklingen bieten wir verschiedene spannende Projekte an.

Auf unserer Seite Termine finden Sie alle Daten und Zeiten.